Sommerturniere 2015  

24.06.2015 - 28.06.2015

Mehr Infos

   

Premium Sponsoren





 

Offizieller Ausrüster



   

Startseite

I. Herren mit schwerer Auswärtsaufgabe in Nietleben

Termin Am Samstag, den 18.04.2015, um 15.00 Uhr reist der FSV Bennstedt zum Nietlebener SV . Nach dem Punktgewinn gegen den Tabellenzweiten Hettstedt will das Team vom Trainergespann Uhlmann/Schauer auch etwas zählbares aus Nietleben mit nach Hause nehmen. Die spielstarken Gastgeber haben ebenfalls eine kleine Siegesserie gestartet und werden alles daran setzen die Punkte am Heiderand zu behalten.Freuen wir uns also auf eine spannende Partie.

Ein wichtiges Heimspiel findet ab 13.00 Uhr in Bennstedt statt. Hier treffen die beiden ersten der Kreisligatabelle zum wichtigen Spiel um die Tabellenführung aufeinander. Nach den guten  letzten Ergebnissen möchte die zweite Vertretung des FSV Bennstedt die Partie unbedingt für sich entscheiden um weiter im Aufstiegsrennen in die Kreisoberliga zu bleiben.

Dazu wünschen wir viel Erfolg!

Übungsleitersitzung am 20.04.2015 um 19:00 Uhr

Termin Am Montag, den 20.04.2015, findet um 19:00 Uhr unsere nächste Übungsleitersitzung im Multifunktionsgebäude am Sportplatz Bennstedt statt. Eingeladen sind alle Trainer und Übungsleiter sowie der Vorstand des FSV Bennstedt. Bitte bereitet euch auf folgende Themen vor!

  1. Planung Serie 2015/2016
  2. Fußball-Camp 2015
  3. Jubiläumsfeier "95 Jahre FSV Bennstedt"

Oldies mit Auftaktsieg in die neue Saison

Unsere „Alten Herren“ konnten am vergangenen Freitag zum Saisonauftakt einen verdienten 3:5 Auswärtserfolg feiern. Die Zuschauer sahen im ersten Spielabschnitt einen klar überlegen

Weiterlesen: SV Eintracht 90 Teutschenthal - FSV Bennstedt AH 3:5

SV Blau-Weiß Wallwitz - FSV Bennstedt II 0:4 (0:3)

Ergebnis Am 22. Spieltag war unsere Zweite Mannschaft am Samstag (11.04.15) beim Tabellenelften SV Blau-Weiß Wallwitz zu Gast. Die äußeren Bedingungen waren insgesamt gut, wobei sich der Rasenplatz auch aufgrund der Trockenheit als sehr uneben erwies. Das Trainergespann konnte wieder auf 15 fitte Spieler zurückgreifen und hatte bei der Startelf glücklicherweise die Qual der Wahl.

Weiterlesen: SV BW Wallwitz - FSV Bennstedt II 0:4 (0:3)

FSV Bennstedt-FSV Hettstedt 2:2 (1:0)

Ergebnis Das Spitzenspiel hielt was die Vorankündigung versprach. Beide Teams spielten mit viel Tempo nach vorn und die Zuschauer sahen ein gutklassiges Spiel zwischen dem Dritten und Zweiten der Tabelle der Landesklasse Staffel 4. Den besseren Start erwischten die Gastgeber und wurden mit dem Führungstreffer in Minute 11 belohnt. Zana Murad erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball, ließ 3 Gegenspieler stehen und umkurvte noch den Torhüter der Gäste, wurde von diesem aber regelwidrig zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Enrico Kricke sicher zur Führung. Beide Teams ließen wenig Möglichkeiten zu, sodass es bis zur Pause bei der 1:0 Führung blieb.

Weiterlesen: FSV Bennstedt - FSV Hettstedt 2:2 (1:0)

Spitzenspiel auf der Sportanlage an der alten B80

Termin Am Samstag, den 11.04.2015, um 15.00 Uhr empfängt der FSV Bennstedt mit dem FSV Hettstedt, den Tabellenzweiten der Landesklasse Staffel 4. Während die Gäste den Anschluss an den Tabellenführer Eisleben halten wollen, haben sich die Bennstedter vorgenommen, im Jahr 2015 ungeschlagen zu bleiben. Freuen wir uns also auf eine spannende Partie.

Dazu wünschen wir viel Erfolg!

FSV Bennstedt II - SV Höhnstedt 5:1 (3:1)

Ergebnis Am Ostermontag (06.04.15) hatte unsere Reserve im Nachholpunktspiel vom 15. Spieltag den SV Höhnstedt zu Gast, der derzeit im Mittelfeld der Tabelle rangiert. Im Gegensatz zu den Hausherren, die fast Ihren kompletten Kader zur Verfügung hatten, mussten die Höhnstedter auf 3 Stammkräfte verzichten. Aber ungeachtet dieser Tatsache sollten die Punkte auf jeden Fall in Bennstedt bleiben.

Weiterlesen: FSV Bennstedt II - SV Höhnstedt 5:1 (3:1)

Wettiner SV - FSV Bennstedt 0:3 (0:1)

Ergebnis Am Ostersamstag musste unser Team im Pokalhalbfinale beim 3. der Kreisoberliga Saalekreis, dem Wettiner SV, antreten. Am Anfang wurde der Klassenunterschied recht deutlich. Folgerichtig fiel auch der Führungstreffer durch Enrico Kricke für die Bennstedter. Möglichkeiten zur Erhöhung der Führung waren da, wurden aber nicht genutzt. Mitte der ersten Halbzeit verflachte die Partie zusehends, zumal die Gastgeber ohne Tormöglichkeiten keine Gefahr ausstrahlten. Heimkehrer Raik Rose und Robert Markgraf hatten die Abwehr bestens im Griff.

Weiterlesen: Wettiner SV - FSV Bennstedt 0:3 (0:1)

   
FSV Bennstedt gratuliert

Heutige Geburtstage

keine

Kommende Geburtstage

Uhlmann,Martin - 21.04.
Riedl,Elke - 24.04.
   

Fussball Camp 2015  

18.05.2015 - 22.05.2015
Noch 8 freie Plätze

Mehr Infos

   

Nächste Partien