Sommerturniere 2015  

24.06.2015 - 28.06.2015

Mehr Infos

   

Premium Sponsoren





 

Offizieller Ausrüster



   

Startseite

4. Fußballferiencamp in Bennstedt

eine tolle Veranstaltung 

 

Ergebnis Am Montag, den 18.05.2015, um 9:00 Uhr - also pünktlich zum Ferienbeginn - startete auf dem Sportgelände des FSV Bennstedt das 4. Fußballferiencamp. Ausgebucht mit 50 Kindern und Jugendlichen aus dem Salzatal, Halle und Teutschenthal im Alter zwischen 5-16 Jahren sollte diese Ferienwoche wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Teilnehmer und Beteiligten werden. Der Wettergott spielte glücklicherweise mit und somit konnten alle geplanten Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt werden.

Weiterlesen: Rückblick Fußball-Camp 2015

FSV Bennstedt - FSV 67 Halle 3:0 (0:0)

Ergebnis Am Samstag empfing unser Team mit dem FSV 67 Halle den nächsten stark abstiegsbedrohten Gegner .  Stark ersatzgeschwächt ( es fehlten Carsten Grotsch, Eric Folter, Lucas Hännsgen, Sven Kellner und Lukas Raba ) , Tomas Jancik und Tom Nultsch spielten stark angeschlagen, gingen die Bennstedter in diese Begegnung. Dennoch bestimmten die Bennstedter die erste Halbzeit klar. Dem Gast gelang lediglich ein Fernschuss durch Faust. Die gefährlichste Aktion hatte Kevin Max Bräuer, sein Schuss strich aber knapp am langen Pfosten vorbei. Einige andere Angriffe wurden nicht zielstrebig genug zu Ende gespielt so das es zur Pause noch 0:0 stand.  

Weiterlesen: FSV Bennstedt - FSV 67 Halle 3:0 (0:0)

FSV Bennstedt II - TSV 1910 Niemberg 3:0 (3:0)

Ergebnis Am Pfingst-Samstag (23.05.15) hatte unsere zweite Vertretung am Nachholtermin des 16. Spieltages den Tabellenneunten TSV 1910 Niemberg zu Gast. Nach dem knappen 3:5-Sieg im Hinspiel (1. Spieltag) waren unsere Jungs gewarnt, die Partie nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Auch das Trainerkollektiv reagierte auf die Erfahrungen des Hinspiels und beorderte Frank Starosta und Jörg Maennicke auf die Doppelsechs, was sich dahingehend auszahlte, dass die Niemberger im 1. Durchgang keine nennenswerte Chance besaßen.

Weiterlesen: FSV Bennstedt II - TSV 1910 Niemberg 3:0 (3:0)

FSV Bennstedt - FSV 67 Halle

Im vorletzten Heimspiel der Saison trifft der FSV Bennstetdt auf den stark abstiegsgefährdeten FSV 67 Halle auf der Sportanlage an der alten B80. Spielbeginn am 23.05.2015 ist 15:00 Uhr. Sicherlich müssen  unsere Jungs eine konzentrierte Leistung abrufen, denn die Gäste kämpfen um den Verbleib in der Landesklasse und die Bennstedter wollen Rang 3 in der Tabelle verteidigen.

Dabei wünschen wir dem Team viel Erfolg!

FSV Bennstedt II - TSG GW Löbejün 2:1 (2:0)

Ergebnis Am 27. Spieltag traf die zweite Vertretung des FSV Bennstedt zum Spitzenspiel des Spieltags auf die TSG Grün-Weiß Löbejün. Nach dem 2:2 im Hinspiel hatte sich der FSV Bennstedt einiges vorgenommen, um die positive Bilanz der Rückrunde weiter ausbauen zu können. Ab der ersten Minute wurden taktische Vorgaben umgesetzt und durch aggressives Pressing konnte Löbejün unter Druck gesetzt werden. Es ergaben sich frühzeitig gute Chancen und Ricky Holub nutze eine dieser zum 1:0 in der 5. Minute.

Weiterlesen: FSV Bennstedt II - TSG GW Löbejün 2:1 (2:0)

LSG 67 Ostrau - FSV Bennstedt 2:3 (0:2)

Ergebnis Am Samstag musste unser Team beim stark abstiegsbedrohten Team von der LSG 67 Ostrau antreten. Das Spiel fand im Nachbarort in Glauzig statt, weil die Gemeinde die Sportanlage in Ostrau an diesem Wochenende gesperrt hatte. Stark ersatzgeschwächt bestimmten die Bennstedter trotzdem die erste Halbzeit klar. Geschockt waren die Gäste in Minute 14, als Carsten Grotsch, selbst für die wenigen Zuschauer völlig unverständlich, des Feldes verwiesen wurde. Seine Part übernahm Eric Folter, der in der Folgezeit eine sehr gute Partie als Torhüter ablieferte. Davon unbeeindruckt spielte das Team weiter nach vorn und erzielte folgerichtig durch Lucas Hännsgen in Minute 25 die verdiente 0:1-Führung. Fast mit dem Pausenpfiff gelang Kevin-Max Bräuer die 2:0 Führung mit einem abgefälschten Schuss aus 15 Metern ins lange Eck. 

Weiterlesen: LSG 67 Ostrau - FSV Bennstedt 2:3 (0:2)

LSG 67 Ostrau - FSV Bennstedt

Im Auswärtsspiel bei den stark abstiegsgefährdeten Ostrauern treten die Bennstedter auf der Sportanlage in Glauzig (Dorfstraße 45, 06369 Glauzig) an, da der Platz in Ostrau an diesem Wochenende von der Gemeinde gesperrt worden ist. Spielbeginn am 16.05.2015 ist 15:00 Uhr. Sicherlich müssen sich unsere Jungs zum letzten Wochenende steigern, um kein böses Erwachen zu erleben.

Dabei wünschen wir dem Team viel Erfolg!

FSV Bennstedt - VfL Querfurt 5:1 (0:0)

Ergebnis Am Samstag empfingen die Bennstedter den stark abstiegsbedrohten VfL Querfurt 1980. Nach der Auswärtsniederlage letzte Woche in Eisleben sollten diesmal die Punkte wieder in Bennstedt bleiben. Die ersten 15 Minuten gehörten den, ohne jedoch größere Torgefahr auszustrahlen. Die Gäste standen defensiv sehr gut organisiert und ließen kaum Möglichkeiten zu. Die Partie verflachte zusehends, weil sich beide Teams bis zur Pause neutralisierten.

Weiterlesen: FSV Bennstedt - VfL Querfurt 5:1 (0:0)

   
FSV Bennstedt gratuliert

Heutige Geburtstage

keine

Kommende Geburtstage

Meyer,Nick - 30.05.
Meyer,Fabian - 31.05.
Völkel,Toni - 02.06.
   

Nächste Partien